News
01.09.2014 Mehl F 10

Eine Revolution beim Getreidemahlen

read more

News
05.01.2011 Mahlen einfach gemacht

F 10 Mehl

read more

Poly-Mühle UM160C-HP

Die mobile Poly-Mühle UM 160C-HP zerkleinert und mahlt unterschiedlichste Schüttgüter der Lebensmittel, Pharmazie, Kosmetik, Feinchemie.

Oft müssen Feststoffe für Analysen oder die Weiterverarbeitung zerkleinert werden. Dazu kann die Poly-Mühle UM 160C-HP mit verschiedenen Mahlwerkzeugen bestückt werden,die sich für Grobzerkleinerung oder Feinstvermahlung eignen. Die Mühle ist ideal für Testläufe im Rahmen von Versuchen, kann aber auch für kleine Chargen oder für den Dauerbetrieb mit einem kontinuierlichen Durchsatz von bis zu 500kg/h genutzt werden.Die einfache und robuste Konstruktion garantiert hohe Funktionssicherheit, die nötige Langlebigkeit der Anlage ist durch wissenschaftliche Materialprüfung und umfassende Tests gewährleistet.

Die mobile Poly-Mühle UM 160C-HP ist auf einem Fahrwagen aufgebaut und lässt sich dank ihrer kompakten Abmessungen von 140 x 74 x 160 cm einfach per Hand von Einsatzort zu Einsatzort schieben. Trotz unterschiedlichster Schüttgüter sind sehr genaue Mahlresultate garantiert.


Beschickung:

Die Mühle kann von Hand oder mithilfe eines Dosiergerätes beschickt werden. Über einen Trichter lässt sich das Schüttgut per Schieber in die Mühle dosieren. Das Dosiergerät garantiert eine kontinuierliche Beschickung der Mühle mit gleichmäßigem Durchsatz, was vor allem bei klumpigen oder nicht uniformen Mahlgütern wie Pilzen oder Nüssen von Vorteil ist.


Mahlqualität, Mahlleistung, Handhabung:

Die Regulierung der Mahlleistung und der Mahlqualität wird über das Dosiergerät, die Kontrolle der zugeführten Luft und der Drehzahl des Mahlrotors gesteuert. Das gemahlene Produkt fällt anschließend in einen Behälter, der unterhalb des Mahlraums angebracht ist. Über einen Schnellverschluss kann er durch einen leeren ersetzt werden, sobald er voll ist. Für den Dauerbetrieb wiederum lässt sich ein Trichter mit Förderrohr anschließen, der das gemahlene Gut pneumatisch in einen Lagerbehälter fördert.


Mahlwerkzeuge:

Je nach Anforderung können Mahlwerkzeuge mit Stiften, Messern oder Schlagleisten eingesetzt werden sowie Siebe mit verschiedener Lochung, teils mit Rippenblech. Dadurch können auch faserige Produkte, die sich in der Regel schwerer mahlen lassen, in hoher Güte verarbeitet werden. Der Mahlraum ist zum schnellen und einfachen Wechsel der Mahlwerkzeuge sowie zu Wartungs- und Reinigungszwecken über eine große Tür zugänglich.


Ausführung, Leistung & Steuerung:

Alle Werkzeuge sind in hochwertigem Edelstahl, zum Teil "vergütet" ausgeführt, wodurch sie außerordentlich widerstandsfähig und robust sind, wodurch eine lange Standzeit gewährleistet wird. Auch die verbauten Hochpräzisionslager garantieren eine lange Lebensdauer. Werkstoffe: V2a, AISI 304,V4a, AISI 316L oder andere Oberflächen: innen und aussen einschliesslich Schweissnähte geschliffen. Aussen Ra 0,8µm; innen Ra 0,4 µm, zusätzlich auf Wunsch Viwateq-Finish. Der Motor der Mühle (5,5 KW) ist über einen Frequenzumformer im Bereich zwischen 10 bis 80 Hz stufenlos regulierbar, wodurch beim Einsatz von Stiften bis zu 16.000 U/min möglich sind. Beim Mahlvorgang können Feinheiten von D90 < 10 µm erreicht werden.


Reinigung:

Die Mühle kann einfach trocken mit Bürste und Staubsauger gereinigt werden oder aber in einen Waschraum geschoben und gewaschen werden. Alle Flächen und Bauteile sind leicht zugänglich und abwaschbar, Filter und Werkzeuge sind dafür leicht zu demontieren.


Sicherheit:

Ein Sensor überwacht die Temperatur und schützt die Anlage vor Überhitzung. Motorensicherheitsschalter und -sensoren entsprechen ATEX Zone 22 kommen Werkzeuge zum Einsatz, die für niedrige Drehzahlen ausgelegt sind, sorgt ein automatischer Sicherheitskontakt für die benötigte Drehzahlbeschränkung.